California State University, Los Angeles

Die CSU Los Angeles (oder CalState LA) bietet eines der günstigsten Auslandssemester in Kalifornien im Zentrum von Los Angeles für Bachelor- und Masterstudenten an.

Key Facts

Lage:

Los Angeles

Studenten:

28.000

Semesterzeiten:

Fall: Mitte August - Mitte Dezember

Spring: Mitte Januar - Ende Mai

Summer: Ende Mai - Mitte August

Bewerbungsfristen:

Fall: 30. April

Spring: 15. November

Studiengebühren:

$6.205/Semester

Geeignet für:

Bachelor- und Masterstudenten

Englischnachweis:

TOEFL iBT: 61 Punkte (Bachelor) bzw. 80 iBT (Master) oder
IELTS: 5.5 (Bachelor) bzw. 6.0 (Master) oder
DAAD-Sprachzeugnis: mindestens 4 Sterne (****) in allen Bereichen


Jetzt kostenlos die Bewerbungsunterlagen Deiner Wunschuni anfordern:

0228/90871555 oder info@auslandssemester-usa.com




Los Angeles - die Stadt der Engel

Los Angeles und der Großraum Los Angeles ist mit seinen nahezu 19 Millionen Einwohnern hinter New York die zweitgrößte Stadt der USA. Das ganzjährig mediterrane Klima und die nahezu 300 (!) Sonnentage pro Jahr machen die über 110 Kilometer lange Küste zu einem großen Strand. L.A. gilt als die „Entertainment Capital of the World“, die insbesondere durch die Hollywood Film- und Fernsehproduktionen weltweit bekannt ist. Der berühmte „Hollywood“-Schriftzug, der von nahezu allen Teilen der Stadt sichtbar ist, ist wohl das berühmteste Markenzeichen der Metropole. Aber nicht nur die Film- und Fernsehindustrie ist hier beheimatet. Eine große Anzahl an Konzernen aus den unterschiedlichsten Bereichen hat sich im Ballungszentrum niedergelassen. Wäre Los Angeles ein eigenständiger Staat, wäre es auf Rang 20 der größten Volkswirtschaften der Welt.

Für ein Auslandssemester gibt es kaum bessere Orte in der Welt, da die Freizeitmöglichkeiten schier unbegrenzt erscheinen. So kann man in Los Angeles die Heimspiele von gleich sieben Teams der „Big Four US Sports“ (Basketball, Football, Baseball und Eishockey) besuchen, sowie zwei Teams der nordamerikanischen Fußballliga unterstützen. Reichlich weitere attraktive Sehenswürdigkeiten kann man mit dem weltbekannten Griffith-Observatorium, welches Gesteinsbrocken vom Mars, vom Mond und von mehreren Meteoriten sein Eigen nennen kann, der berühmten Walt Disney Concert Hall von Stararchitekt Frank O. Gehry oder dem Hollywood Walk of Fame, auf dem unzählige Persönlichkeiten aus der populären Medienbranche verewigt sind, in unmittelbarer Stadtnähe besichtigen.

Los Angeles vereint den aufstrebenden Geist einer modernen Wirtschaftsmetropole mit dem Charme einer kulturellen Hochburg der westlichen USA. Wem die urbane Seite von L.A. nicht genug ist, der findet eine einmalige Natur rund um die Weltstadt. Sowohl der Strand als auch das Gebirge der Sierra Nevada sind gut zu erreichen und bieten eine willkommene Abwechslung zum Stadtleben – so bleibt ein längerer Aufenthalt in Los Angeles immer spannend und gespickt mit neuen Eindrücken!

CSU Los Angeles: Balance aus Preis und Qualität

Die California State University, Los Angeles zeichnet sich durch ihren städtischen Charakter in unmittelbarer Nähe zu Downtown Los Angeles aus. Mit über 27.000 Studierenden gehört die CSU Los Angeles zwar nicht zu den allergrößten Universitäten Kaliforniens, jedoch kann sie durch eine kleine Klassengröße punkten. So fasst nahezu ein Viertel der Kurse nur zwischen 20 und 50 Studierende, sodass eine angenehme und konstruktive Lernatmosphäre gegeben ist.

Durch die kleinen Kurse ist ein schnelles Kennenlernen von einheimischen Studierenden oder anderen internationalen Kommilitonen fast garantiert. Hierbei stößt man, wie in Los Angeles üblich, schnell auf die unterschiedlichsten Religionen, Altersstufen, Interessen und sozialen Hintergründe. So sind 60% der Studierenden an der Cal State LA die ersten in ihrer Familie, die eine akademische Ausbildung anstreben. An der CSU LA ist jedes Interessensgebiet vertreten, sodass sich eine breit angelegte Fächerauswahl von Wirtschaftswissenschaften über Kriminalistik bis zur Koreanischen Sprache ergibt. Diese Fächervielfalt verteilt sich auf acht Fakultäten, die alle kompakt auf dem Campus der Uni zu finden sind. Besonders zu erwähnen sind die Studiengänge BWL und Ingenieurswissenschaften, die einen ausgezeichneten guten Ruf genießen.

Eine Besonderheit unter amerikanischen Universitäten findet sich in den Studentenunterkünften. Die CSU Los Angeles unterstreicht ihre Offenheit gegenüber neuen Studenten dadurch, dass 96% der Studierenden nicht auf dem Campus wohnen. Dieser lebt vom Ein- und Ausgehen der Lernenden, wobei sich das Studentenleben somit größtenteils in Los Angeles selber abspielt und man die Stadt hautnah erlebt.

Für einen für die USA vergleichsweise günstigen und deutlich unter dem Durchschnitt liegenden Preis bietet die CSU Los Angeles eine hohe Qualität und vor allem eine herausstechende Vielfalt an. Studiert man an der Cal State LA kann man sich über eine städtische, recht große und bezahlbare Alternative aus dem riesigen Pool von 113 Colleges und Universitäten, die Los Angeles zu bieten hat, freuen.

Wusstest Du, dass ...

  • … Los Angeles bei der Gründung zuerst “El Pueblo de Nuestra Señora la Reina de Los Angeles del Río de Porciuncula” hieß?
  • … es in Los Angeles mehr Autos als Menschen gibt?
  • … der weltberühmte Schriftzug „Hollywood“ in den Jahren 1923-1949 „Hollywoodland“ geschrieben wurde und Werbung für die neue Siedlung rund um die dortige Nachbarschaft machte?
  • … nicht San Franciscos Lombard Street, sondern die Eldred Street in Los Angeles mit 33% Steigung die steilste Straße in Kalifornien ist?
  • … Los Angeles auf dem drittgrößten Ölfeld der USA liegt und im Jahr 1923 für ein Viertel der weltweiten Ölproduktion verantwortlich war?
  • … ein Ölbohrturm auf dem Gelände der Beverly High School rund 400 Barrel Öl pro Jahr fördert und der Schule somit $300.000 an zusätzlichem Einkommen bringt?

Diese Universität teilen: