California State University, Fullerton

Kaliforniens Metropole Los Angeles ist ein aufregendes Ziel für ein Auslandssemester in den USA. Die California State University, Fullerton (oder: CSUF; Fullerton State oder CalState Fullerton) liegt in Orange County und bietet Studierenden an der Westküste den idealen Mix aus der Urbanität von Los Angeles und der kalifornischen Natur.

Key Facts

Lage:

Fullerton, Orange County/Großraum Los Angeles

Studenten:
40.000

Semesterzeiten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fall Semester: Ende August - Mitte Dezember

Spring Semester: Mitte Januar - Mitte Mai

 

Summer Session A+B: Ende Mai - Anfang August (10 Wochen)

Für Teilnehmer, die bereits im Spring Semester an der CSU Fullerton studiert haben, besteht die Möglichkeit lediglich eine Session zu belegen.

Session A: Ende Mai - Ende Juni (5 Wochen)

Session B: Anfang Juli - Anfang August (5 Wochen)

Bewerbungsfristen:

 

 

 

 

 

 

Bachelor:

Fall: 1. Juni eines jeden Jahres

Spring: 15. November eines jeden Jahres

 

Master:

Fall: 1. Juni eines jeden Jahres

Spring: 15. November eines jeden Jahres

Studiengebühren:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4.392$/Semester + 1.230$ International Student Fees

Weitere Kurse können hinzugebucht werden. Beispielsweise betragen die Kosten für einen weiteren Kurs mit drei Units 1.098$.

 

Hinzu kommen Kosten für eine verpflichtende Krankenversicherung:

Fall: 842,30$

Spring: 836,87$

 

Mehr Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Seite der CSU Fullerton.

Geeignet für:

 

Abiturienten im GAP Year (nur Bachelor-Kurse), Bachelor- und Masterstudenten

Englischnachweis:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bachelor:

TOEFL: 61 Punkte oder

IELTS: 5.5 Punkte oder

DAAD-Sprachzertifikat: mind. dreimal 4 Sterne (****)

 

Master:

TOEFL: 80 Punkte oder

IELTS: 6.5 Punkte oder

DAAD-Sprachzertifikat: mind. einmal 5 Sterne (*****) und zweimal 4 Sterne (****)


Jetzt kostenlos die Bewerbungsunterlagen Deiner Wunschuni anfordern:

0228/90871555 oder info@auslandssemester-usa.com




Los Angeles und das Umland der größten Stadt Kaliforniens sind der ideale Platz für ein aufregendes Auslandssemester in den USA! Die California State University, Fullerton im Südosten des Großraums LA ist für dieses Erlebnis genau die richtige Universität. Der Campus der CSUF liegt in der kalifornischen Stadt Fullerton nördlich von Anaheim und somit in unmittelbarer Nähe zum Disneyland Park. Zudem sprechen die weiteren Sehenswürdigkeiten der „Stadt der Engel“ für sich: das weltbekannte Hollywood mit seinen ikonischen Buchstaben, die malerischen Strände und der „Walk of Fame“ sind nur einige der zahlreichen Highlights von Los Angeles. Weitere aufregende Erlebnisse verspricht das pulsierende Leben der Metropole, beispielsweise mit den zahlreichen Sportteams der Region in verschiedenen Sportarten. Egal, ob NFL, NBA, NHL oder College-Sport – in Los Angeles ist für jeden etwas dabei. Eine Alternative zum Stadtleben sind Ausflüge in die Natur rund um den Großraum Los Angeles. So muss sich ein Auslandssemester im urbanen Los Angeles nicht nur in der Hektik der Stadt abspielen. Die traumhaften Strände Kaliforniens sowie die einmalige Natur des Küstenstaates laden zu zahlreichen Ausflügen vom Campus der CSU Fullerton ein. In der Nähe des Campus befinden sich mehrere kleinere Nationalparks sowie der größere Chino Hills State Park, die zu Ausflügen in die Natur Kaliforniens einladen. Sollte der Ausflug mal etwas weiter weg gehen, ist Los Angeles als Drehkreuz am Pazifik der ideale Standort für eine längere Reise. So sind San Francisco, San Diego, Las Vegas oder der Grand Canyon beliebte Ziele für Wochenendtrips während eines Auslandssemesters in Los Angeles.

Ein aufregendes Semester an einer der größten Staatsuniversitäten Kaliforniens

Die CSU Fullerton wurde 1957 als „Orange County State College“ gegründet und 1972 schließlich Teil des CSU-Verbundes. Die Zahl der Studierenden wuchs stetig an, sodass die CSUF mittlerweile sogar die größte Universität innerhalb des Verbundes ist. Der Campus in Fullerton ist geprägt von modernen Einrichtungen und tollen Möglichkeiten, sich nach langen Seminaren und Vorlesungen zu erholen – ideal für ein Auslandssemester in Kalifornien. So befindet sich auf dem Campus beispielsweise das „Fullerton Arboretum“, ein besonderer Botanischer Garten, der durch seine Größe von 11 Hektar und die Einbindung von vier verschiedenen Lebensräumen eine entspannte Atmosphäre direkt auf dem Uni-Gelände bietet. Außerdem hält das „Student Recreation Center“ ideale Voraussetzungen für eine sportliche Erholung vom Alltag in den Hörsälen bereit.

Für internationale Studierende bietet die CSUF mit ihrem „International Research and Study Program“ zudem eine besondere Form des Auslandssemesters an. Das IRSP erfolgt unter individueller Betreuung von Professoren, sodass die Studierenden mit internationalen Kommilitonen an einem von sieben verschiedenen Forschungsprojekten zusammenarbeiten können.

Die Universität weiß auch akademisch zu überzeugen. So zählt das „Mihaylo College of Business and Economics“ laut der „Princeton Review“ seit knapp zehn Jahren zu den „Best Business Schools“ in den USA und ist das größte seiner Art an der amerikanischen Westküste. Aber auch für Studierende anderer Fachbereiche ist die CSU Fullerton die perfekte Adresse für ein Auslandssemester in den USA. An der CSUF werden die Studierenden an insgesamt acht Fakultäten in ihren unterschiedlichen Fachbereichen unterrichtet. Auch akademisch ist die CalState Fullerton somit eine vielfältige Universität für alle internationale Studierende. Dies zeigt auch die Auszeichnung, die die Universität vom Magazin „Forbes“ erhalten hat. Dieses honorierte die CSUF mit dem „Best Value“-Preis für ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis für Studierende.

Wusstest Du, dass ...

  • ... das Maskottchen der CSU Fullerton ein Elefant ist? „Tuffy the Titan“ ist seit 1962 „im Amt“, nachdem das „erste Hochschul-Elefanten-Rennen der Menschheitsgeschichte“ vor 10.000 Zuschauern und mit 15 Elefanten stattfand.
  • ... die Sportteams der CalState Fullerton „Titans“ genannt werden? Diese treten in rund 10 verschiedenen Sportarten an und konnten bereits 13 nationale Meistertitel gewinnen.
  • ... die CSU Fullerton bis 1972 drei verschiedene Namen hatte? Zunächst hieß sie „Orange County State College“, anschließend „Orange State College“ bis sie 1964 in „California State College at Fullerton“ umbenannt wurde und ab 1972 ihren heutigen Namen erhielt.

Diese Universität teilen: